Detonationsrohrsicherungen

KITO® –Detonationsrohrsicherung, Detonationsendsicherungen

Entzünden sich in einer Rohrleitung explosionsfähige Gas-Luft-Gemische, so kann sich bei entsprechender Rohrleitungsgeometrie und Anlaufstrecke aus einer Deflagration eine Detonation entwickeln. Die Wucht einer solchen Detonation ist erheblich; unsere KITO®-Detonationsrohrsicherungen und -end-sicherungen sind dafür ausgelegt. Die eingebaute KITO®-Sicherung bleibt dabei funktionstüchtig und hält die der Druckwelle folgende Flammenfront auf. Die Auswahl der geeigneten Detonationsrohrsicherung beruht auf der Einstufung des geförderten Mediums in Explosionsgruppen und den maximalen Betriebsparametern von Druck und Temperatur.

Unser Lieferprogramm umfasst KITO® -Detonationsrohrsicherungen für alle Explosionsgruppen in unterschiedlichen Bauformen. Die Einbaulage und die Durchflussrichtung sind beliebig; fast alle KITO®-Detonationsrohrsicherungen sind darüber hinaus bi-direktional, d.h., sie bieten Schutz in beide Richtungen. Die KITO®-Flammendurchschlagsicherungen sind optimiert für niedrige Druckverluste bei kostengünstiger Modulbauweise. Der Einsatz in überwiegend flüssigkeitsführenden Rohrleitungen bleibt vor allem Flüssigkeits-Detonationsrohrsicherungen vorbehalten. Detonationssichere Fußventile werden ausschließlich in Saugleitungen mit Flüssigkeiten eingesetzt.

 
Scroll to Top